Vogelweihnacht am FAG

Mit Joan Miro und Niki de Saint Phalle in die Weihnachtszeit

BaumschmuckBaumschmuckDie letzten Wochen arbeiteten die Klassen 5a und 5b, sowie 7c und 7d an Vogelplastiken, die sie aus Pappmaschee mit Draht herstellten. Dabei galt für die Fünftklässler, ein Vogelvieh mit langen Beinen, für die Siebtklässler eines mit ausgebreiteten Schwingen zu formen. Einerseits unterschied sich die Form, doch noch mehr die anschließende Bemalung.


BaumschmuckBaumschmuckNiki de Saint Phalle, eine Künstlerin, die durch ihre bunten Figuren - hauptsächlich den dicken Nanafiguren- bekannt wurde, faszinierte die Klassen 5. Es war vor allem die Lebensfreude, die die Künstlerin mit ihren farbkräftigen Figuren verbreitet, die beeindruckte, nachdem die Schüler/innen die Künstlerin und ihre Arbeiten kennengelernt hatten. Mit abgegrenzten Farbfeldern, in leuchtenden Farben, teilweise mit Mustern versehen, wurden jetzt auch die eigenen Plastiken bemalt, sodass jedes Exemplar ein Unikat an Farbe und Form wurde. Die langbeinigen Vögel zeigen ausdrucksstark ihre Lebensfreude!



BaumschmuckBaumschmuckDie Klassen 7 beschäftigten sich mit Joan Miro und seinen Werken. Miro, der eine eigene Bildsprache entwickelte und oft die Elemente: Auge, Vogel, Sterne und Frau verwendete, ließ den Schüler/innen viel Gedankenspielraum bezüglich der Bedeutung dieser Symbole. Joan Miro erlebte beide Weltkriege und den spanischen Bürgerkrieg mit. Seine Symbole sind Symbole der Hoffnung. Überlegungen in den Klassen waren unter anderem: das Auge, mit dem wir sehend durch die Welt gehen und unsere Wahrheit erkennen können, der Vogel, der über alle Grenzen fliegen kann, der Stern, der den Weg leitet, die Frau, die Leben schenkt und Geborgenheit gibt. Die Vögel der Klassen 7 wurden mit reinen Farben, graphischen Zeichen und den Symbolen des Künstlers Miro bemalt.
v Jetzt „fliegen“ die Vögel zwischen kunstvoll geschnittenen Papiersternen um den Weihnachtsbaum, verströmen in der dunklen Jahreszeit viel bunte Lebensfreude und sind Träger hoffnungsvoller Symbole.

Die Klassen 5a und 5b, wie 7c und 7d wünschen allen eine freud- und hoffnungsvolle Advents- und Weihnachtszeit.

C. Henselmann
Baum am FAGBaum am FAG