Christoph Erhardt - ein Ass in Geographie

Er weiß echt fast alles, schwärmen die Schülerinnen und Schüler aus der Klasse 7d des Friedrich - Abel - Gymnasiums von ihrem Klassenkameraden Christoph Erhardt und meinen damit sein überaus großes Wissen im Fach Erdkunde. Im Wettbewerb National Geographic Wissen konnte er selbst die Konkurrenten aus höheren Klassen weit hinter sich lassen und belegte im Schulentscheid mit großem Abstand den ersten Platz. Nun hat er noch bis Mitte April Zeit, sich auf die nächste Runde, den Landesentscheid, vorzubereiten. Dazu werde er vor allem seine zehn Atlanten studieren, meinte Christoph, denn Geographie sei einfach brennend interessant und spannend.
Das Foto zeigt den stolzen Gewinner mit dem Zweitplatzierten Philipp Rauscher (Klasse 8b, links) und den betreuenden Fachlehrern Heidrun Haible und Robert Peter.