Hohe Motivation der FAG-Schülerinnen und Schüler beim Ensinger Laufcup 2017 – trotz oder gerade wegen des schönen Wetters!

StartStartSiegerehrungSiegerehrung

Samstagnachmittag – strahlender Himmel und angenehme Temperaturen: Zeit zum Erholen?! – Viele Schülerinnen und Schüler des FAG taten dies vielleicht auch. Aber eine große Gruppe motivierter Läuferinnen und Läufer traf sich in den blauen FAG-Laufshirts zum Ensinger Laufcup zu den drei verschiedenen Laufdistanzen im malerischen Teilort Ensingen: Zum 1,5 km -Schülerlauf, 5 km GLS-Lauf und 10 km startete das FAG mit 41 Schülerinnen und Schülern und Frau Dercks, die den Ensinger Lauf auch betreute.

Manche Schüler motivierten sogar ihre Eltern, möglicherweise war es auch umgekehrt, zumindest gingen teilweise ganze Familien an den Start.

Die größte Gruppe startete beim 5km-Lauf: Fabia Noak und Sara Lina Reichelt erzielten in der Altersklasse U14, Leonie Schulte und Lea Herget in der Altersklasse U15 jeweils den ersten und dritten Platz, Johannes Walz in der Altersklasse U15 und Björn Plonka den dritten Platz, Sophie Reh und Marie-Kristin Krüger den ersten und zweiten Platz in der Altersklasse U18, Julian Kemmler und Philipp Straßer, ebenfalls in der gleichen Altersklasse, den ersten und zweiten Platz. Ebenfalls den ersten Platz in der Altersklasse U19 belegte Nathalie Habermaier und Paul Jelden, Laura Bildmann und Julian Hecht in der Altersklasse U20. Dritter wurde in dieser Altersklasse Maximilian Melde.

Beim 10km-Lauf durften das Geschwisterpaar Lisa und Julia Frick auf die Bühne, die jeweils den ersten Platz ihrer Altersklasse belegten! Tom Engel belegte in der gleichen Distanz den zweiten Platz in seiner Altersklasse. Die Anstrengung war aber in allen Gesichtern zu erkennen: Gratulation nicht nur an die Sieger, sondern an alle Läuferinnen und Läufer, die sich an diesem Samstag für unsere Schule engagiert haben und tolle Leistungen gezeigt haben!

Ein besonderer Dank geht an dieser Stelle an alle unterstützenden Sportlehrer, die die Schülerläufe schulseitig organisieren, Newsletter schreiben, Listen erstellen, Laufshirts verwalten, Vortreffen abhalten und am Tag des Laufs präsent vor Ort sind.

Start der KleinenStart der Kleinenstart der 5.start der 5.