Das SMV-Seminar am Michaelsberg 2016

Alle Mitglieder der SMV im Schuljahr 2016/2017Alle Mitglieder der SMV im Schuljahr 2016/2017

Am Dienstagmorgen, den 4. Oktober standen wieder alle Schüler, von der 5. Klasse bis zur Jahrgangsstufe, pünktlich an der 1-2-3 Halle bereit, um die zwei Tage des SMV-Seminars mit Freude und Motivation mitzugestalten.

Nach einer kurzen Begrüßung auf dem Michaelsberg ging es auch schon mit der Ressortarbeit los. In neun verschiedenen Ressorts wurden Veranstaltungen geplant und Aufgaben verteilt. Wann findet der Saftladen statt? Wie organisieren wir das Patenschaftsressort? Wann dürfen wir vor der GLK die Projekttage vorstellen? Auch nach dem Mittagessen wurde eifrig an den Präsentationen gearbeitet und letzte Unklarheiten wurden geklärt.

Zusammen mit den Verbindungslehrern Friederike Schilke und Benjamin Walf wurden die zuvor überlegten Termine sowie auch die Ressortleiter festgelegt. Nach einer Pause, in welcher auch das Abendessen stattfand, begannen die Präsentationen der Ressorts, bei denen die anderen SMV-Mitglieder noch einmal die Chance hatten, kritische Fragen zu stellen und wichtige Anmerkungen zu machen. Nach der letzten Präsentation waren alle sicher, zufrieden und voller Tatendrang dem neuen Schuljahr entgegenschauen zu können.

Am Abend hatten alle Schüler die Möglichkeit, gemeinsam einen Film anzuschauen oder sich mit mitgebrachten Kartenspielen zu beschäftigen. Für die Sportler gab es die Möglichkeit, bei einer Runde Tischtennis die letzte Energie loszuwerden.

Der Dienstag begann mit einem ausgiebigen Frühstück und einem kleinen Fotoshooting für alle Ressortleiter, und einem gemeinsamen Gruppenbild. Wie jedes Jahr besuchte uns unser Schulleiter H.-J. Sinnl auf der SMV-Tagung und wir präsentierten ihm unsere Pläne für das kommende Schuljahr. Nach der Besprechung aller geplanten Projekte wurden die Schüler über noch anstehende Termine informiert und unser Schulleiter beantwortete die letzten projektbezogenen Fragen.

Nachmittags kamen wir alle wohlbehalten wieder an der 1-2-3 Halle an und können nun auf ein gelungenes SMV-Seminar zurückblicken.

Wir freuen uns schon auf ein erfolgreiches Jahr mit allen Schülerinnen und Schülern.

SMV am FAG

Vortrag für Herrn SinnlVortrag für Herrn Sinnl